Klicken Sie auf das untenstehende Bild für mehr Bilder

 

Beschreibung

Aufgrund der Corna Krise im Jahr 2020 mussten auch die Kirchen schließen. Um den Gottesdienst fortzusetzen, mussten neue Möglichkeiten geschaffen werden.

Die Lösung: Live Streaming

Täglich streamen wir den Gottesdienst innerhalb dieser Krise mit einer Kamera. Zur „Feier der Osternacht“ erweiterten wir dies durch noch mehr unserer Technik.

Ziel war es, durch etwas außergewöhnliches die Interesse des Streams zu steigern. Dies wurde durch mehr als 2000 Klicks am Abend auch erfolgreich erreicht!

Die Beleuchtung erfolgte durch 14 LED-Scheinwerfer und 4 LED-Movinglights, alle per GrandMA2 angesteuert. Um die weiten Strecken nicht Verkabeln zu müssen, setzten wir auf unsere CRMX Wireless Lösung.

Die Videotechnik bestand aus mehreren GoPros und Camcordern für unterschiedliche Perspektiven. sowie 2 mobilen 4K Kameras. Gesteuert durch Blackmagicdesign ATEM Television HD Switcher.

Vor Ort waren 2 Techniker für die Regie und Michael Große Klönne (MGK Video) für die 2 mobilen Kameras.

Das Projekt wurde ehrenamtlich durchgefürht.

Kontaktieren Sie uns